Store Book 2022

Im STORE BOOK 2022 werden in diesem Jahr über 60 nationale und internationale Projekte der Shop-, Store und Retail-Szene präsentiert. Wir freuen uns, dass wir mit der Realisierung des neuen Lynk & Co Club in Berlin in diesem Kompendium vertreten sind:

Vielen Dank an den Deutschen Ladenbauverband dlv.

Das STORE BOOK präsentiert jährlich eine Auswahl an internationalen Top-Stores und zeigt das ganze Können der Planer, Designer, Ladenbauer sowie der realisierenden Gewerke, die am Entstehen der Projekte beteiligt sind. Über Jahrzehnte war der stationäre Handel Verkaufsfläche, Nutzfläche, Lagerfläche und diente zum Abverkauf von Ware. Nicht nur der Online-Handel, sondern auch die Pandemie hat die Bedeutung des physischen Stores verändert. Multifunktional, überraschend, serviceorientiert – das sind die Läden von heute und morgen, die es in diesem Jahr ins STORE BOOK geschafft haben.

Jetzt das STORE BOOK 2022 bestellen!
Herausgeber: dLv – Deutscher Ladenbau Verband / Cornelia Dörries
Cover STORE BOOK 2022 Bun Burgers Turin/Italien, Copyright: Gregory Abbate

LYNK & CO – Herausragende Zusammenarbeit

Nach Eröffnung des ersten Flagship-Clubs Ende Oktober 2020 in Amsterdam konnten wir bis heute 7 weitere Clubs für die Lynk&Co Community realisieren. Jedes Mal sind wir gespannt auf die ausgefallenen Ideen zur „kreativen Interpretation des erlebnisorientierten Retails“.

Zeit für das eingespielte Team bei Ganter um Geschäftsführer Jan Vlijt und Projektleiter Thomas Zeiske gemeinsam mit Lynk&Co auf die abgeschlossenen Projekte zurückzublicken und mit neuen Ideen, Lösungen und Möglichkeiten die Zusammenarbeit nachhaltig voranzutreiben. Zum Abschluss des Meetings folgte ein Ausflug auf den verschneiten Kandel, nur eine halbe Stunde Autofahrt vom Headquarter der Ganter Group entfernt. Mit Schneeschuhen unter den  Füßen und warmen Getränken im Rucksack trotzte das ganze Team dem Schneesturm und hatte das Ziel für diesen Nachmittag, die Kandelpyramide zu erreichen, fest im Blick.

Denn ganz nach dem Motto „Togehter, we can move better“ von Alain Visser (CEO, Lynk & Co) wissen wir, dass das bestmögliche Ergebnis nur erzielt werden kann, wenn alle Beteiligten mit Herzblut das Ziel im Auge haben und nach der optimalen Lösung suchen.

Wir freuen uns schon auf die außergewöhnlichen Ideen, die Highlights und die kniffligen Details, die uns bei der Realisierung der neuen Clubs in Europa erwarten…

 

Store Book 2021

Im frisch erschienenen STORE BOOK 2021 werden wieder über 50 bemerkenswerte internationale Retail-Konzepte präsentiert. Umso mehr freuen wir uns, dass Ganter mit zwei dieser herausragenden Projekte vertreten ist:

Vielen Dank an den Deutschen Ladenbauverband dlv

Das STORE BOOK präsentiert jährlich eine branchenübergreifende Auswahl an internationalen Top-Stores und zeigt das ganze Können der Planer, Designer, Ladenbauer sowie der realisierenden Gewerke, die am Entstehen der Projekte beteiligt sind. Es ist eine Inspirationsquelle für alle Akteure und Kreative des Ladenbaus, für Retailer und Storeliebhaber. Die von einem unabhängigen Expertenbeirat ausgewählten Ladenbau-Projekte werden ausführlich und mit Blick auf den innovativen Charakter des Konzepts sowie besonderen Details vorgestellt.

Jetzt das STORE BOOK 2021 bestellen!
Herausgeber: dlv – Deutscher Ladenbau Verband / Cornelia Dörries

 

you we are #3 – Jubiläumsmagazin der Ganter Group

Unser Jahresmagazin ist erschienen. In diesem Jahr als Jubiläumsausgabe, denn 25 Jahre Ganter sind ein Grund zurückzublicken auf das, was wir in den letzten Jahren mit viel Engagement und Erfahrung mit unseren Kunden und einem starken Netzwerk erreichen konnten.

Entdecken Sie ein Vierteljahrhundert Ganter!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

Store Book 2020

Das neue STORE BOOK zeigt wieder einmal herausragende internationale Ladenbauprojekte. 2020 haben es insgesamt 44 Projekte geschafft, mit ihrem Ladendesign und -konzept den Expertenbeirat des STORE BOOK zu überzeugen. Zwei dieser Projekte wurden von Ganter realisiert:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.yumpu.com zu laden.

Inhalt laden

 

Vielen Dank an den Netzwerk Ladenbau e.V.
Das wichtigste Jahrbuch der Ladenbau-Branche zeigt, was Best Practise im internationalen Store Design heißt.
Ladenbau und Innenarchitektur müssen heute auf eine völlig neue Wirklichkeit im stationären Handel reagieren: Wo früher klare Grenzen zwischen den Sortimenten bestanden, sorgen heute integrierte Shop-Konzepte dafür, dass die alten Kategorien zugunsten neuer, spannender Shopping-Welten verschwinden. Das Buch stellt die von einem Expertenbeirat ausgewählten Ladenbau-Projekte ausführlich und mit Blick auf den innovativen Charakter des Konzepts sowie besondere Details vor. Über die Hintergründe von Trends geben kreative Vordenker, Planer und Entscheidungsträger der Ladenbau-Branche Auskunft. In diesem Jahr u.a. mit David Bosshart/GDI zur Zukunft des stationären Handels.
Jetzt das STORE BOOK 2020 bestellen!
Hrsg.: dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. – Deutscher Ladenbau Verband / Cornelia Dörries

„Unser Dank gilt unserem Generalunternehmer Ganter Interior“

Für die SICK AG, einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen, haben wir ein Familien- und Gesundheitszentrum realisiert. Das neue Gebäude auf dem Unternehmensgelände in Waldkirch, dem Hauptsitz des Unternehmens, wurde von fuchs.maucher.architekten.bda geplant und beinhaltet Arzt- und Physiotherapiepraxen, den betriebsärztlichen Dienst des Unternehmens sowie eine Kindertagesstätte. Ganter realisierte das Zentrum mit über 1.200 Quadratmetern und einem Projektvolumen von rund 4 Millionen Euro als Generalunternehmer in nur 10 Monaten Bauzeit.

Wir bedanken uns bei der SICK AG und fuchs.maucher.architekten.bda für den Auftrag und die gute Zusammenarbeit und freuen uns über das positive Feedback von Dr. Martin Krämer (Personalvorstand Sick AG) in der Badischen Zeitung:

http://www.badische-zeitung.de/waldkirch/vier-millionen-investiert–150384888.html